Produkte von Zassenhaus

Zassenhaus

Die Wiege des Traditionsbetriebes stand in Tönisheide im Rheinland. Unter dem Namen „Trappmann & Zassenhaus“ entwickelte sich das ehemalige Handelsunternehmen in wenigen Jahren zu einem Produktionsbetrieb für Schoßkaffeemühlen. Im Handelsregister zu Schwelm findet die Firma erstmals am 21. März 1877 Erwähnung, mit dem Vermerk, dass zwischen Julius vom Cleff und Robert Zassenhaus eine Gesellschaft begonnen wurde. In der neuesten Forschung zur Firmengeschichte wird mit diesem Datum auch die Firmenansiedlung in Schwelm verbunden. Als im Jahre 1877 der Teilhaber vom Cleff ausschied, baute der nunmehr alleinige Inhaber Robert Zassenhaus das Exportgeschäft sowie die Fabrikation weiter aus. In einer eigenen kleinen Schmiede stellte man die Mahlwerke für die Schoßkaffeemühlen her. Die übrigen Zubehörteile wurden zu der Zeit aus Remscheid bezogen, wo man schon seit einigen Jahren Kaffeemühlen herstellte. Da das Geschäft immer größeres Ausmaß annahm, wurde im Jahre 1895 eine neue Fabrik mit eigenen Pressen und neuen Maschinen errichtet, so dass die Fertigung fast aller Teile für die Kaffeemühlen rationeller erfolgen konnte. Wenn bis dahin vorzugsweise das Exportgeschäft im Fokus stand, entwickelte sich die Firma jetzt mehr und mehr zu einem Fabrikationsbetrieb.

Innovation und Design

Neben der bewährten Qualität stand in der Folgezeit auch verstärkt das Thema Innovation im Fokus. So wurde in die Entwicklung von speziellen, patentierten Bauteilen für die Haushaltsgeräte – u. a. für Kaffee- und Pfeffermühlen – investiert und man setzte auf Trend - artikel wie Zinnprodukte (1982) sowie in den 90er Jahren auf Design und Farbe mit der Serie „Indigo“. Passend zum Millennium präsentierte die Firma Zassenhaus im Jahre 2000 das auf der Welt einzigartige CeraPlus Mahlwerk. Basierend auf einer neuartigen Mahlwerks technologie sowie einem innovativen Produktionsverfahren zählt das Mahlwerk heute noch zu den besten auf dem Weltmarkt.

Qualität für Genießer seit 1867

Die Leidenschaft für handwerkliches Geschick ist in den über 150 Jahren der Firmengeschichte immer gleich geblieben. Um dem hohen Qualitätsanspruch gerecht zu werden, legen wir Wert darauf, dass Manufaktur unsere Mühlen sowie deren Komponenten auch heute noch in vielen Arbeitsschritten sorgfältig per Hand gefertigt und montiert werden. Das macht die original Zassenhaus-Produkte so unverwechselbar und einzigartig. Die Ansprüche an unsere Kaffee- und Gewürzmühlen sind hoch: Hochwertige Materialien, handgefertigt mit Liebe zum Detail, und hervorragende Funktion. Der Manufaktur-Gedanke soll in jedem Falle bewahrt werden und ist Qualitätsmerkmal.

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Brotschneidemaschine CLASSIC Serie
Brotschneidemaschine CLASSIC
Inhalt 1 Stück
139,00 € *
Pfeffermühle Frankfurt 14/18/24 cm Olivenholz
Pfeffermühle Frankfurt Olivenholz
Inhalt 1 Stück
ab 56,90 € *
Salzmühle Frankfurt 14/18/24 cm Olivenholz
Salzmühle Frankfurt Olivenholz
Inhalt 1 Stück
ab 56,90 € *
Mühlen-Set Frankfurt 18 cm Olivenholz
Mühlen-Set Frankfurt Olivenholz
Inhalt 1 Stück
135,90 € *
Pfeffermühle Augsburg 18 cm Nussbaum hell
Pfeffermühle Augsburg Walnuss hell
Inhalt 1 Stück
49,90 € *
Salzmühle Augsburg Walnuss hell
Salzmühle Augsburg Walnuss hell
Inhalt 1 Stück
49,90 € *
Salzmühle Augsburg 18 cm Nussbaum dunkel
Salzmühle Augsburg Walnuss dunkel
Inhalt 1 Stück
49,90 € *
Mörser-Set 3tlg. Gusseisen
Mörser-Set 3tlg. Gusseisen
Inhalt 1 Stück
29,90 € *
Gewürzreibe Gusseisen geschlossen
Gewürzreibe Gusseisen
Inhalt 1 Stück
34,90 € *
Mörser XL Gusseisen
XL Mörser Gusseisen
Inhalt 1 Stück
34,90 € *
1 von 5
Zuletzt angesehen
Versandpartner und Zahlungsarten