Buchweizen ist die glutenfreie Alternative zu Getreide

In der Küche gibt es kaum etwas für das Buchweizen nicht einsetzbar wäre: bekannt als Teig für bretonische Galette, russische Blini oder exotische Soba-Nudeln, findet dieses Knöterichgewächs Verwendung auch im heimischen Brot, Salat, Suppen oder Müsli.

Wie Quinoa und Amaranth, ist Buchweizen ein sogenanntes Pseudogetreide, das kein Klebereiweiß (Gluten) enthält und somit bei Zöliakie-Betroffenen besonders beliebt ist. Aber auch für Vegetarier und Veganer ist Buchweizen interessant, da er zusätzlich besonders viel hochwertige Proteine und alle acht essentiellen Aminosäuren liefert. Außerdem tragen die Spurenelemente Eisen, Kalium und B-Vitaminen zu einer gesunden und abwechslungsreichen Ernährung bei.

Der Fagopyrum esculentum, so der lateinische Name des Echten Buchweizens, wurde 1999 vom Institut für Geschichte der Medizin der Universität Würzburg zur Arzneipflanze des Jahres gewählt. Blüten und grüne Pflanzenteile des Buchweizens enthalten relativ viel Rutin, das ein wertvoller Wirkstoff zur Behandlung von Venenschwäche ist.

Ursprünglich stammt das Knöterichgewächs aus China und kam im 14. Jahrhundert mit den Mongolen über Zentral- und Kleinasien nach Europa. Seit Beginn des Kartoffelanbaus im 18. Jahrhundert, verlor Buchweizen in Deutschland seine Bedeutung als wichtiger Nahrungslieferant. Heute sind die mit Abstand größten Produzenten Russland und China. Zusammen mit Kasachstan decken diese Länder fast 75 % der Weltproduktion ab. Dabei ist es allerdings gar nicht notwendig Buchweizen aus diesen Regionen der Welt zu holen.

Seit 2012 bauen Landwirte der EZG Lauteracher Alb-Feld-Früchte den Buchweizen wieder auf den kargen Böden Schwäbischen Alb an. Gut 70 Naturland-Bio-Höfe der Erzeugergemeinschft bewirtschaften ca. 20 Hektar und liefern den Ertrag zur zentralen Aufbereitungsanlage in Lauterach, wo er gereinigt und verpackt wird.

Probieren Sie auf alle Fälle auch die glutenfreien Buchweizen-Nudeln. Die Fusilli (Spiralnudeln) bestehen aus 100 % Bio Buchweizenmehl und schmecken wirklich lecker.

Esst & trinkt natürlich, kauft regional | Das Team vom Viktualien.shop

P.S. Noch ein Tipp zur Aufbewahrung: Buchweizen ist relativ lange (Monate) haltbar, auch wenn die Packung schon geöffnet wurde. Wichtig ist, dass er in einem möglichst luftdichten Gefäß an einem kühlen und trockenen Ort gelagert wird. Buchweizenmehl sollte allerdings im Kühlschrank, luftdicht verpackt, aufbewahrt werden.

In der Küche gibt es kaum etwas für das Buchweizen nicht einsetzbar wäre: bekannt als Teig für bretonische Galette, russische Blini oder exotische Soba-Nudeln, findet dieses Knöterichgewächs... mehr erfahren »
Fenster schließen
Buchweizen ist die glutenfreie Alternative zu Getreide

In der Küche gibt es kaum etwas für das Buchweizen nicht einsetzbar wäre: bekannt als Teig für bretonische Galette, russische Blini oder exotische Soba-Nudeln, findet dieses Knöterichgewächs Verwendung auch im heimischen Brot, Salat, Suppen oder Müsli.

Wie Quinoa und Amaranth, ist Buchweizen ein sogenanntes Pseudogetreide, das kein Klebereiweiß (Gluten) enthält und somit bei Zöliakie-Betroffenen besonders beliebt ist. Aber auch für Vegetarier und Veganer ist Buchweizen interessant, da er zusätzlich besonders viel hochwertige Proteine und alle acht essentiellen Aminosäuren liefert. Außerdem tragen die Spurenelemente Eisen, Kalium und B-Vitaminen zu einer gesunden und abwechslungsreichen Ernährung bei.

Der Fagopyrum esculentum, so der lateinische Name des Echten Buchweizens, wurde 1999 vom Institut für Geschichte der Medizin der Universität Würzburg zur Arzneipflanze des Jahres gewählt. Blüten und grüne Pflanzenteile des Buchweizens enthalten relativ viel Rutin, das ein wertvoller Wirkstoff zur Behandlung von Venenschwäche ist.

Ursprünglich stammt das Knöterichgewächs aus China und kam im 14. Jahrhundert mit den Mongolen über Zentral- und Kleinasien nach Europa. Seit Beginn des Kartoffelanbaus im 18. Jahrhundert, verlor Buchweizen in Deutschland seine Bedeutung als wichtiger Nahrungslieferant. Heute sind die mit Abstand größten Produzenten Russland und China. Zusammen mit Kasachstan decken diese Länder fast 75 % der Weltproduktion ab. Dabei ist es allerdings gar nicht notwendig Buchweizen aus diesen Regionen der Welt zu holen.

Seit 2012 bauen Landwirte der EZG Lauteracher Alb-Feld-Früchte den Buchweizen wieder auf den kargen Böden Schwäbischen Alb an. Gut 70 Naturland-Bio-Höfe der Erzeugergemeinschft bewirtschaften ca. 20 Hektar und liefern den Ertrag zur zentralen Aufbereitungsanlage in Lauterach, wo er gereinigt und verpackt wird.

Probieren Sie auf alle Fälle auch die glutenfreien Buchweizen-Nudeln. Die Fusilli (Spiralnudeln) bestehen aus 100 % Bio Buchweizenmehl und schmecken wirklich lecker.

Esst & trinkt natürlich, kauft regional | Das Team vom Viktualien.shop

P.S. Noch ein Tipp zur Aufbewahrung: Buchweizen ist relativ lange (Monate) haltbar, auch wenn die Packung schon geöffnet wurde. Wichtig ist, dass er in einem möglichst luftdichten Gefäß an einem kühlen und trockenen Ort gelagert wird. Buchweizenmehl sollte allerdings im Kühlschrank, luftdicht verpackt, aufbewahrt werden.

Topseller
Buchweizenkörner Buchweizen Körner
Inhalt 0.5 kg (8,00 € * / 1 kg)
4,00 € *
Buchweizenmehl Buchweizenmehl
Inhalt 0.5 kg (8,00 € * / 1 kg)
4,00 € *
Buchweizengrütze Buchweizen Grütze
Inhalt 0.5 kg (8,00 € * / 1 kg)
4,00 € *
Buchweizen Fusilli Buchweizen Fusilli
Inhalt 250 g (1,36 € * / 100 g)
3,40 € *
Buchweizengrütze Buchweizen Grütze (MHD 06.2017)
Inhalt 0.5 kg (3,90 € * / 1 kg)
1,95 € * UVP 3,90 € *
Buchweizenmehl Buchweizenmehl (MHD 06.2017)
Inhalt 0.5 kg (3,90 € * / 1 kg)
1,95 € * UVP 3,90 € *
Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Buchweizenkörner
Buchweizen Körner
Viel hochwertiges Eiweiß, Ballaststoffe und Lysin, reichlich Vitamine und Mineralstoffe; glutenfrei für Veganer, Vegetarier eine Alternative zu Getreide.
Inhalt 0.5 kg (8,00 € * / 1 kg)
4,00 € *
Buchweizenmehl
Buchweizenmehl
Glutenfreies Buchweizenmehl aus ganzen geschälten Buchweizenkörnern (Vollmehl). Hervorragend zur Herstellung von Pfannkuchen, Waffeln, Plinis und Torten.
Inhalt 0.5 kg (8,00 € * / 1 kg)
4,00 € *
Buchweizengrütze
Buchweizen Grütze
Buchweizengrütze aus geschrotete Bio-Buchweizen für Suppen, Breie, in Klößen oder auch Müsli. Glutenfrei mit viele Ballaststoffen, reich an Aminosäuren und Mineralien.
Inhalt 0.5 kg (8,00 € * / 1 kg)
4,00 € *
Buchweizen Fusilli
Buchweizen Fusilli
Glutenfreie und vegane Spiralnudeln aus Bio-Buchweizen-Vollmehl (Bioland) von der Schwäbischen Alb. Perfekt für Zöliakie-Betroffene, Vegetarier & Veganer
Inhalt 250 g (1,36 € * / 100 g)
3,40 € *
Buchweizengrütze
Buchweizen Grütze (MHD 06.2017)
(MHD 03.06.2017) Buchweizengrütze aus geschrotete Bio-Buchweizen für Suppen, Breie, in Klößen oder auch Müsli. Glutenfrei mit viele Ballaststoffen, reich an Aminosäuren und Mineralien.
Inhalt 0.5 kg (3,90 € * / 1 kg)
1,95 € * UVP 3,90 € *
Buchweizenmehl
Buchweizenmehl (MHD 06.2017)
(MHD 06.2017) Glutenfreies Buchweizenmehl aus ganzen geschälten Buchweizenkörnern (Vollmehl). Hervorragend zur Herstellung von Pfannkuchen, Waffeln, Plinis und Torten.
Inhalt 0.5 kg (3,90 € * / 1 kg)
1,95 € * UVP 3,90 € *
Zuletzt angesehen