Produkte von Gölles Essigmanufaktur

Gölles Essigmanufaktur

Feine Essige von Gölles

Frisch, reif und besonders saftig müssen die Früchte sein, damit aus ihnen erstklassiger feiner Essig erzeugt werden kann. Mit etwas Fingerspitzengefühl, viel Ruhe und Liebe entstehen bei GÖLLES wahre Gaumenfreuden, die Standard in jeder feinen Küche sein sollten!

Essigmanufaktur Gölles

Bereits in dritter Generation betreibt Alois Gölles den Obstbau in Riegersburg in der Steiermark. Unmittelbar nach dem Abschluss seiner fundierten Ausbildung an der Höheren Bundeslehranstalt für Wein und Obstbau in Klosterneuburg ging er an die Veredelung der Äpfel, Birnen, Zwetschken und Pfirsiche seines Vaters. Im Jahre 1984 legte er den Grundstein für seine Manufaktur für feinen Essig. Gleich auf Anhieb gelang ihm ein großer Wurf: Der Apfel-Balsamessig.

Heute bekommen seine Frucht- & Balsamessige weltweit höchste Anerkennung und Auszeichnungen in der Fachpresse. Als einer der Pioniere der österreichischen Feinkostszene war Alois Gölles auch einer der ersten, der die Tore seiner Manufaktur für Publikum geöffnet hat. Ein Besuch seiner "Gläserne Manufaktur" loht definitiv.

Bodenständig, schon immer

Schon Ende der 1950er Jahre wurde von Alois Gölles senior der Grundstein für die heutige Manufaktur gelegt. Damals noch Bauer mit gemischter Landwirtschaft, 3 bis 4 Kühe, eine Handvoll Schweine und ein paar Hühner, begann er als einer der ersten Südoststeirer mit der Kultivierung von Apfelbäumen.

Im Laufe der 1960er Jahre wurden die Nutztiere nach und nach durch Obstanlagen ersetzt und mit dem Anbau von schwarzen Ribiseln (Johannisbeeren) setzte Alois sen. schließlich auf ein zweites Standbein neben den Äpfeln.

Alois Gölles jr. war von Kindheitstagen an in die Abläufe des elterlichen Betriebes integriert und verdiente schon früh bei der Ernte sein erstes Geld. Nach seiner Ausbildung an der Höheren Bundeslehranstalt für Wein- und Obstbau in Klosterneuburg folgten mehrere Wanderjahre als Lehrer und Produktionsleiter einer Obstverarbeitung, sowie als Techniker von Fruchtsaftanlagen. 

Balsamico auf die steirische Art

Getrieben von dem Wunsch, Essig zu erzeugen, der nicht durch Säure, sondern durch fruchttypischen Geschmack und milde Würze überzeugt, gewann im Lauf der Jahre die Essigproduktion im Hause Gölles immer mehr an Bedeutung. Nach Besuchen in verschiedenen Essigmanufakturen in Modena wurde schließlich 1984 schließlich mit dem Apfel-Balsamessig der Grundstein für die heutige Essigherstellung gelegt.

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Weißwein-Essig
Weißwein-Essig
Inhalt 0.5 l (15,00 € * / 1 l)
7,50 € *
Rotwein-Essig
Rotwein-Essig
Inhalt 0.5 l (15,00 € * / 1 l)
7,50 € *
Zwetschken-Essig
Zwetschken-Essig
Inhalt 0.25 l (31,60 € * / 1 l)
7,90 € *
Apfel-Essig
Apfel-Essig
Inhalt 0.25 l (26,80 € * / 1 l)
ab 6,70 € *
Roséwein-Essig
Roséwein-Essig
Inhalt 0.25 l (26,80 € * / 1 l)
ab 6,70 € *
Himbeer-Essig
Himbeer-Essig
Inhalt 0.25 l (47,20 € * / 1 l)
11,80 € *
Kirschen-Essig
Kirschen-Essig
Inhalt 0.25 l (31,60 € * / 1 l)
7,90 € *
Marillen-Essig
Marillen-Essig
Inhalt 0.25 l (31,60 € * / 1 l)
7,90 € *
Bier-Essig
Bier-Essig
Inhalt 0.25 l (27,60 € * / 1 l)
6,90 € *
Birnen-Essig
Birnen-Essig
Inhalt 0.25 l (27,60 € * / 1 l)
6,90 € *
Quitten-Essig
Quitten-Essig
Inhalt 0.25 l (31,60 € * / 1 l)
7,90 € *
Apfel-Balsamessig
Apfel-Balsamessig
Inhalt 0.25 l (68,00 € * / 1 l)
17,00 € *
1 von 3
Zuletzt angesehen
Versandpartner und Zahlungsarten