Freiburger Tafel

Essen, wo es hingehört

Viktualien.shop unterstützt FREIBURGER TAFEL e.V.

Der gemeinnützige Verein FREIBURGER TAFEL e.V. versteht sich als ein konkreter Beitrag sozial engagierter Menschen, die es sich zur Aufgabe machen, überschüssige und gespendete Lebensmittel einzusammeln und an Bedürftige weiterzugeben. Dies hilft bei der Überwindung von Armut in unserer Stadt. Ziel ist es, Menschen in wirtschaftlich schwierigen Lebenslagen durch diese ergänzende Hilfe eine erweiterte Teilhabe an den Lebensmöglichkeiten unserer Gesellschaft zu bieten.

banner_tafel01_385

Die FREIBURGER TAFEL e.V. möchte mit ihrer Initiative darauf aufmerksam machen, dass Armut auch ein strukturelles Problem ist, dessen Lösung eine vordringliche gesellschaftliche Aufgabe bleiben muss. Die zunehmende Armut steht im Widerspruch zur Überflussgesellschaft. Daher setzt sich die FREIBURGER TAFEL e.V. dafür ein, dass die Verwendung von Lebensmitteln Vorrang hat vor deren Vernichtung.

Entsprechend den Grundsätzen der Tafeln in Deutschland ist auch die FREIBURGER TAFEL e.V. nicht an Parteien und Glaubensrichtungen gebunden. Sie hilft vorbehaltlos Menschen, die der Hilfe bedürfen. Sie versteht ich als Option für die Schwachen und Benachteiligten und bekennt sich zu einer solidarischen Gestaltung der Zukunft.

Die FREIBURGER TAFEL e.V. wurde 1989 gegründet, seit 2010 befinden sich die Verkaufsräume unterhalb des alten Messplatzes in der Schwarzwaldstraße 58a. Der Tafelladen trägt sich ohne jegliche Unterstützung von Stadt oder Land. Sie finanziert sich eigenständig aus Mitgliedsbeiträgen, großzügigen Spenden, Benefizveranstaltungen und den Tageseinnahmen des Ladenverkaufs.

Kontakt:

Freiburger-Tafel e.V. | Schwarzwaldstraße 58a | 79117 Freiburg im Breisgau | T (0761) 2927246 | info@freiburger-tafel.de

Weitere Informationen finden Sie auf den offiziellen Webseiten:

Freiburger Tafel | Bundesverband Deutsche Tafel

Zuletzt angesehen